Der Anfang..

Erinnerungen..

Briefchen..

Vergangenheit..

Webmiss..

Ziele und Wünsche..

Mein Weg..

Freundinnen..

Füttere meine Tierchen..

Positive Gedanken.. und Motivationen..
Wakka is LOVE! <3<3<3

..vielen dank für die tollen Tipps und die moralische Unterstützung! An Straw-Pie, Mizu, meine Freunde und Family! ^^ Dank euch hab ich die letzte Woche super-easy überlebt und die Prüfung in der Küche supi bestanden. Im Hip Hop hatten wir vorletzten DO keinen Unterricht, dafür aber das letzte- und dieses mal je eine halbe Stunde länger als normal - das heisst immer 90min anstelle von 60. ^^

Es macht mir immernoch riesig spass zu tanzen, ich möchte am liebsten nichtmehr damit aufhören!

Abgenommen hab ich in diesen 2 Wochen, in denen ich nichts geschrieben hab leider nicht. - Im gegenteil ich hab ein ganzes Kilo zugenommen was mich ganz schön nervt. Aba ja.. was solls.^^ Am Wochenende war das riesen schweizer Anime und Manga-Event des Jahres: die JAN08. Und stellt euch vor, die Naka war voll mit dabei! ^^ und seither is nix mehr wie vorher. ich hab viele Cosplayer dort getroffen, aber einer hats mir besonders angetan.. Wakka! Wakka aus FINAL FANTASY falls ihr den kennt. (falls net googelt mal!) Der sieht einfach SO TOLL aus! So gross und so ein schönes Lachen.. und seine breiten Schultern und seine Muskulösen Arme... dazu noch seine freundlichkeit gegenüber mir..-

ich bin ganz hin- und weg. Ich stell nun meinen grössten Schatz - mein liebstes Foto der diesjährigen JAN aus, das Foto von mir und Wakka:

-

Image and video hosting by TinyPic

<3 ich hoffe so sehr ich seh ihn wieder! drückt mir die Daumen! Er hat nämlich JETZT gerade ne Mail geschrieben! Aber ich guck jetzt noch net nach, sonst merkt er das ich um diese Zeit noch ON bin und dann kann ich erst recht net mehr schlafen (wos auch so schon schwierig wird wenn ich die ganze Zeit an ihn denke..) ich muss mich beherrschen, schlafen gehn und mir das Mail morgen angucken! <3

Drückt mir die Daumen das da was gutes drinsteht bitte!!!

BITTE!

eine gute Nacht wünscht:

Naka

2.6.08 23:42


Trauer und Unzufriedenheit.. Teil 1

Ich hatte heute mehr oder weniger einen ziemlichen SCHEISS-TAG! Echt jetzt. Hab seit circa 1h nichts anderes als geheult. Inzwischen muss ich zum Glück nichtmehr, aber mir gehts trotzdem einfach scheisse! Soviel zu meinem Tag:

Morgens hab ich dann sein Mail gelesen, darin hat er sich bedankt das ich ihm so nett geschrieben hab und auch das wir uns ja mal treffen können, das sei kein Problem. *freu*

ABER auch das er an der JAN jemanden getroffen hat der ihm gefiel, das blöde (für ihn) war blos das diejenige schon vergeben war. - sagt er.

Ich hab ihm darauf nur nett geantwortet, so à la kein Problem wegen der Mail und ja gern würd ich ihn ma treffen, das ich mich freue usw.. und das es mir leid tue für ihn, das dieses Mädel schon vergeben war. (<- was ich aber nicht ehrlich so meinte.. ich hab innerlich gedacht "ZUM GLÜCK!"  )  Ich weiss das is fies aba ich kann ja nicht sagen "Toll, eine Schlampe weniger die mir Konkurenz machen könnte!" und nebenbei lese ich aus seinem Mail also raus das er HETERO und SINGLE is, also toll! Achja, dann schrieb er mir noch das er Heute und überhaupt diese Woche viele Wichtige Prüfungen schreibt und da hab ich ihm Glück gewünscht.

Dann musste ich zur Arbeit. Da hab ich meine Freundin "G" getroffen, aba die hat auch gerade Probleme und zwar mit ihrem Freund. Sie sagte mir sie wolle nicht darüber reden, sie sei schon genug traurig. Und das sie auf eine SMS von ihm gewartet hatte und dann halt LEIDER "nur" mein SMS mit "guten Morgen" bei ihr ankam. Darauf ich im SMS zu ihr:

"Ich warte auch auf eine SMS und soo toll fühl ich mich auch net." - was auch stimmt, denn ich warte auf WAKKA`S SMS denn der hat meine Nummer jetzt, damit er sich bei mir melden kann wenn er mal Zeit hat was zu unternehmen. Traurig bin ich, weil ich heute morgen wieder das Gefühl hatte (und immernoch habe!) das ich fett bin und ein Typ wie er mich eh nicht beachtet, oder das es mit ihm ALLERHÖCHSTENS in einer Freundschaft enden könnte. Wobei ich doch ENDLICH etwas mehr haben möchte als das, aber ich scheine dazu verdammt zu sein alle lieben Typen "nur" als Freunde zu haben und nie einen als DEN FREUND - MEINEN FREUND..

Nja, so in etwa. Also hab ich zum Frühstück nur eine Milchschnitte in die Tasche gepackt und auf dem Weg zur Arbeit im Zug gegessen. Dann im Bahnhof angekommen war eine Frau die Werbung machte für eine Bank (LKB) und jedem der an ihr verbei ging so ein kleines Säckchen mitgab in dem ein Brötchen und ein kleiner Schokotaler drin waren. So eins hab ich dann auch gekriegt und mit rauf ins Heim genommen. Dann hab ich gearbeitet, was gar nicht mal so schlecht lief, dann als wir die kleine Pause hatten holte ich mein Brötchen aus meinem Schrank, nahm mir eine Tasse Kakao und setzte mich um mich einwenig auszuruhen, las Zeitung trank und ass mein Brötchen.

Dann hab ich weiter gearbeitet. - Später dann gegen Ende der Morgen-Schicht hab ich mit "J" gestritten. Hab mich richtig aufgeregt wegen dem Sack! Dann fing zum Glück dann die "grosse Pause" an. Hab mir eine Banane in der Cafeteria gekauft und nur die gegessen. Dann gingen "L", "G" und ich nach unten in die MIGROS (einen Laden) in der Nähe des Heimes und kauften ein 6-er Pack Eis am Stil. Davon ass "L" 3 Stück, ich und "G" je eines und das letzte haben wir jemandem aus dem Heim geschenkt. Dieses Eis war das letzte was ich seit heute gegessen hab. Soll heissen ich hatte kein Mittagessen nur diese Banane und das Eis. Seit dem hab ich bis jetzt einfach KEINEN Apetit mehr. Muss die ganze Zeit an Wakka denken. Er schreibt mir einfach nicht und das macht mich traurig. In dieser grossen Pause hab ich im Personal-Ruhezimmer ein Mädchen kennengelernt, das eine EX-Freundin von mir sehr ähnelt- und das krasse daran ist, sie heisst sogar genau wie sie! Wie fies ist das denn? Da will man sie vergessen und kriegt einen "Klon" in sein Leben geschickt! Sie scheint nett, aber das war die andere "KIM" auch bevor es Streit gab und sie mir die Freundschaft kündete.

Dann begann die Nachmittags-Schicht und ich musste weiterarbeiten. Wir hatten heute Abend Spargeln an Hollandaise Sauce- die hab ich alle selbst gekocht. Dann hat mich "L" die ganze Zeit gefragt ob ich immernoch wütend auf "J" sei.. und wie es mir geht und so.. und da ich immernoch wütend auf "J" bin und sogar sehr traurig bin da ich mich zu fett fühle und Wakka mir nicht schreibt - hab ich angefangen zu heulen. Konnte beinah net mehr aufhören. Das schlimme daran war, das "L" dann anfing von wegen, ich habs heute sofort gemerkt das es dir nicht so gut geht, irgendwie warst du so anders drauf als sonst, hast so wenig gelacht und geredet- und ob ich nicht noch hunger habe, wir haben ja genug Spargeln. und ich darauf natürlich NEIN, da ich wirklich keinen Apetit hatte und ich ja eh zu fett bin.

Aber das hat mich gleich noch viel trauriger gemacht, als "L" so begann einfühlsam mit mir zu reden. Denn mir ist einfach klar, das er mich nie in den Arm nehmen würde oder mich NIE so trösten würde wie seine zukünftige Freundin. Das schlimme war dann noch, das er fragte was ich denn habe und als ich nichts sagte war das erste aus seinem Mund: "LIEBESKUMMER?" Da fing das geheule von vorne an! Ich weis ja selbst nicht, ob ich deshalb weine oder ob man das überhaupt so nennen kann. Aber ich bin /war einfach so traurig!

3.6.08 19:53


 [eine Seite weiter]
--> Gratis bloggen bei
myblog.de